Ab Januar 2014 entleert Veolia wieder die gelben Tonnen

Duales System hat den Auftrag zur Sammlung der Verpackungen an Veolia vergeben

Jeder kennt und nutzt das seit langem bestehende System der „gelben Tonne“ für Verpackungsmaterial im Vogelsbergkreis. Jetzt wird ein anderer Entsorger die Leerung übernehmen.

Die Entleerung der gelben Tonnen wird ab Januar 2014 wieder von dem lokalen Umweltdienstleister Veolia Umweltservice West mit seiner Betriebsstätte in Lauterbach durchgeführt. Veolia wurde von dem dualen Systembetreiber Reclay Vfw „System Redual“, der für die neue Ausschreibung im Vogelsbergkreis zuständig ist, beauftragt, ab dem 01.01.2014 gebrauchte Verkaufsverpackungen aus Kunststoffen, Verbundstoffen und Metallen - sogenannten „Leichtverpackungen“ - zu sammeln. Nur solche Verpackungen gehören in die gelbe Tonne. Sie ist keine Restmülltonne und auch keine „Plastiktonne“, sondern nur für Leichtverpackungen gedacht.

Alle Bürgerinnen und Bürger, alle privaten Haushalte und alle mit solchen Haushaltungen vergleichbare Einrichtungen können das Sammelsystem nutzen.

Die Abfuhrtermine der gelben Tonne können sie dem Abfallkalender des ZAV entnehmen oder im Internet beim Online-Abfallkalender des ZAV tagesaktuell erfahren. Man kann sich zum Termin sogar eine Erinnerung auf das Smartphone senden lassen. .

Veolia weist alle Bürgerinnen und Bürger und alle anderen Nutzer des Systems darauf hin, dass nur korrekt befüllte gelbe Tonnen oder gelbe Säcke geleert bzw. eingesammelt werden. Falsch befüllte Tonnen oder Säcke bleiben stehen und werden mit einem Hinweis zum Nachsortieren versehen.

Mit Leichtverpackungen bereitgestellte transparente Säcke wird Veolia gerne auch weiterhin einsammeln. Falsch befüllte Säcke werden jedoch nicht mehr mitgenommen.

Veolia weist zudem alle Nutzer des Systems ausdrücklich darauf hin, dass blickdichte Säcke nur noch bis 31.03.2014 mitgenommen werden und danach stehen bleiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die bereitgestellten Säcke sachgerecht befüllt sind oder nicht.

Für alle Fragen rund um die gelbe Tonne können die Bürgerinnen und Bürger ab Januar 2014 die Hotline von Veolia anrufen. Sie ist unter 0800-0785600 erreichbar.

« Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.